Feeds
Artikel
Kommentare

Sie sitzt da ganz allein in dem Café an einem kleinen Tisch, rührt immer wieder in dem Tee und genießt ein Stückchen Torte, das sie in Mäuseportionen mit der Kuchengabel aufnimmt. Und sie redet unentwegt mich selbst – leise. Nur wenn sie ihren Aussagen stimmlich etwas mehr Ausdruck verleiht, hält sie dezent die Hand vor […]

Gedichte mit Geschichte: Konditorei

Torten in Selbstvertrauen gebacken. Verwöhnte, süße Rezeptschößlinge. Sahne ohne Widerspruch. Zuckermumien, geistreich garniert für Mägen mit Gehirnwindungen. Wer das isst, hat ein Unterbewusstsein voll Kuchen. Mathias Schreiber Dieses Gedicht schrieb ich vor langer Zeit mit einer Wachsmalkreide in Schönschrift auf meine Küchentür. Eigentlich hatte ich vorgehabt, diese Tür je nach Lust und Laune immer wieder […]

Momentaufnahme: Langeweile

„Langweilst du dich eigentlich mit mir?“, fragt sie ihn ganz direkt, nachdem sie nun fast schon eine Stunde im Café sitzen. „Ja, das könnte sein“, sagt er gedehnt, ohne von seiner Zeitung aufzusehen. Unbeeindruckt widmet auch sie sich wieder ihrer Lektüre.

Lesetipp: Das Café der kleinen Träume

Das ist ein Buch für den Urlaub – leicht dahergeplaudert, menschlich anrührend und romantisch!Und selbstverständlich ist auch wieder ein leckeres Kuchenrezept dabei – im Muldoon’s in der Mulberry Street gibt es nämlich diesen köstlichen Kirsch-Käsekuchen. Und es gibt all die schrägen liebenswürdigen Menschen, die ihr Päckchen zu tragen haben und auf wunderbare Weise zu dem […]